Vorwort des Verwaltungsratpräsident

Vorwort des
Verwaltungs­rats­prä­sidenten

Der Verwaltungsrat der ZSG.
Untere Reihe (v.l.n.r.): Dr. Christoph Hiller, Sven Finger, Rebecca Weber, Kurt Kälin, Peter Weber, Martin Hauser, Hans-Peter Huber, Richard Gautschi

Liebe Aktionärinnen und Aktionäre,
liebe Freundinnen und Freunde der ZSG

Sinn und Zweck dieses Editorials ist es, einen Blick zurückzuwerfen und das vergangene Geschäftsjahr Revue passieren zu lassen. Doch dieses Mal ist alles ein bisschen anders: 2020 war vermutlich das aussergewöhnlichste Geschäftsjahr, das die Zürichsee-Schifffahrtsgesellschaft je erlebt hat. Den Grund dafür kennen wir alle! Corona und der Lockdown im Frühling liessen nicht nur den neuen Fahrplan, sondern auch den Start in die Sommersaison buchstäblich ins Wasser fallen. Am 8. Juni dann leises Aufatmen und ein kleiner Schritt in Richtung «Normalität». An einen regulären Schiffsbetrieb war jedoch nicht zu denken: Die Touristen blieben fern, stattdessen kam die Maskenpflicht. Auf die Verdichtung des Fahrplans im Juli und August verzichteten wir ebenso wie auf unsere Partyschiffe.

Doch die ZSG wäre nicht die ZSG, wenn es nicht auch Positives zu berichten gäbe: So verabschiedeten wir 2020 die Umsetzung unserer Nachhaltigkeitsstrategie. Als Schifffahrtsgesellschaft wollen wir nicht nur einzigartige Erlebnisse auf dem Wasser bieten – gemeinsam mit begeisterten Gästen und engagierten Mitarbeitenden wollen wir auch Verantwortung für die ökologischen, ökonomischen und sozialen Ressourcen übernehmen. Ein grosser Schritt in diese Richtung ist uns mit der Vergabe des Bauauftrages für unsere neuen Limmatboote gelungen. Schon Anfang 2022 soll das erste rein elektrisch betriebene Limmatboot am Zürichsee ankommen.

Mehr dazu und zu weiteren Themen auf zsg.ch/gb2020.

Peter Weber
Präsident des Verwaltungsrats

©2021 Zürichsee-Schifffahrtsgesellschaft AG