ZSG blickt auf ein gutes Geschäftsjahr 2014 zurück

ZSG blickt auf ein gutes Geschäftsjahr 2014 zurück

Die Zürichsee Schifffahrtsgesellschaft (ZSG) hat am 29. Juni 2015 in der Werft ihre 124. ordentliche Generalversammlung abgehalten. Die Aktionäre genehmigten Bericht und Rechnung 2014 sowie die Verwendung des Bilanzgewinns. Zudem wählten die Aktionäre ein neues Mitglied in den Verwaltungsrat, bevor die GV auf einer gemütlichen Schifffahrt ausklang.

An der 124. ordentlichen Generalversammlung der Zürichsee Schifffahrtsgesellschaft in der Werft in Zürich Wollishofen nahmen 415 Aktionäre mit total 57‘426 Stimmen teil (1‘200 Private, 56‘226 Behörden). Die Aktionäre genehmigten den Geschäftsbericht, die Jahresrechnung und Bilanz 2014 sowie den Bericht der Revisionsstelle. Die Generalversammlung entlastete die Mitglieder des Verwaltungsrates und genehmigte die Verwendung des Bilanzgewinns.

Zudem wurde Dr. Christoph Hiller, Gemeindepräsident Meilen, für die restliche Amtsdauer bis 2018 als Vertreter des rechten Ufers gewählt. Er löst Karl Rahm ab, der als ehemaliger Gemeindepräsident von Stäfa in den Ruhestand tritt. Die Firma KGMG AG, Zürich, wurde für eine weitere Amtsperiode von einem Jahr gewählt.

Peter Weber, Verwaltungsratspräsident der ZSG, blickte auf ein gutes 2014 zurück, in dem 1‘686‘319 Fahrgäste befördert wurden. Dies entspricht einem halben Prozent oder rund 8‘800 Fahrgäste mehr als im Vorjahr. Ein zufriedenstellendes Resultat, fiel doch der Sommer buchstäblich ins Wasser. Im Bereich Schiffsvermietungen und Traumschiffe erreichte die ZSG ein Plus von 3.28 Prozent gegenüber dem Budget von CHF 1,8 Mio.

Bewährt haben sich die 2014 vorgenommenen Fahrplananpassungen. Ausserdem kann sich die Entwicklung in der Service-Qualität der ZSG zeigen lassen. Der Aufwärtstrend hält an. Erfreulich zeigte sich auch der Blick auf die Jubiläumsaktivitäten zum 100-jährigen Jubiläum des DS Stadt Rapperswil. Den Höhepunkt bildeten die Jubiläumsfahrt am 23. Mai von Zürich nach Rapperswil mit prominenten Gästen sowie das Hafenfest in der Rosenstadt, das vom 23. – 25. Mai gefeiert wurde. Die ZSG und die Aktion pro Raddampfer zelebrierten den Dampfer während der ganzen Saison.

In den letzten beiden Wintern haben die drei Panoramaschiffe Albis, Pfannenstiel und Uetliberg neue Motoren erhalten. Damit sind sie wieder fit für weitere 30‘000 Betriebsstunden. Das DS Stadt Rapperswil erhielt einen neuen Kamin sowie neue Schaufelräder. Alles wurde in der ZSG-eigenen Werft montiert. Ausserdem wurden an allen Schiffen diverse Kontrollen und Revisionen vorgenommen.

Ein Meilenstein in der Sozialpartnerschaft bedeutet der Firmenarbeitsvertrag mit dem SEV, der Gewerkschaft des Verkehrspersonals, der auf den 1. Januar 2015 in Kraft getreten ist. Die konstruktiven Verhandlungen zwischen ZSG-Spitze, den Personalverantwortlichen und den Gewerkschaftsvertretern fanden von September bis Dezember 2014 statt. Die ZSG erachtet es als Fortschritt, dass die Beziehungen zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern nun durch eine verbindlichere zeitgemässe Vereinbarung geregelt sind, es ist dies nicht zuletzt ein Zeichen der Wertschätzung gegenüber den Mitarbeitenden.

Dem abtretenden Direktor, Hans Dietrich, der das Unternehmen 20 Jahre erfolgreich geführt hat, wurde ein würdiger Abschied bereitet. Der neue Direktor, Roman Knecht, der seit April im Amt ist, blickt auf das erste Halbjahr zurück. Die Saison ist gut angelaufen und die sommerlichen Tage locken viele Gäste auf den Zürichsee.

Am Tag der Generalversammlung verändern sich die Gültigkeiten der Aktiencoupons: Ab Dienstag, 30. Juni sind die Aktiencoupons Nr. 35 – 44 gültig. Die Coupons Nr. 1 -34 sind nicht mehr gültig. Ausserdem informierte Peter Weber über eine gesetzliche Neuerung im Bereich Inhaberaktien. Diese besagt, dass sich jeder Aktionär bis Ende Jahr bei der ZSG registrieren lassen muss.

Im Anschluss an die Generalversammlung wurden alle Aktionäre zum diesjährigen 125. Firmenjubiläum auf eine Schifffahrt und einem feinen Zvieri auf dem MS Panta Rhei eingeladen. Über 400 Aktionäre profitierten von diesem Angebot und genossen den Nachmittag auf dem Zürichsee.


Geschäftsbericht / Jahresrechnung 2014
Infos für Aktionäre
Website der ZSG

Download Medienmitteilung

Zurück

©2018 Zürichsee-Schifffahrtsgesellschaft AG