Rückblick auf das Jahr 2016

Rückblick auf das Jahr 2016

Verregnetes Frühjahr sorgt für rückläufige Passagierzahlen / Traumschiffe und Schiffsvermietungen auf Erfolgskurs / Einführung des Schiffszuschlags verlief problemlos

Zürich, 3. Februar 2017 1‘664‘295Fahrgäste beförderten die 17 Schiffe der Zürichsee Schifffahrtsgesellschaft (ZSG) im vergangenen Jahr – 3.7% weniger als 2015. Erfreulich entwickelte sich hingegen der Bereich Traumschiffe und Schiffsvermietungen: Mit rund CHF 1.84 Mio. Umsatz wurde das 2015 um knapp 9% übertroffen.  

Zahlen 2016
Dank der milden Wintermonate startete die Zürichsee Schifffahrtsgesellschaft gut ins 2016. Dennoch verzeichnete die ZSG nach dem ersten Halbjahr einen Rückgang von rund 20%. Dies ist auf das kühle und regnerische Frühjahr zurückzuführen. Darüber hinaus musste die Schifffahrt auf der Limmat an 42 Tagen eingestellt werden. Mit den sommerlichen Tagen von Juli bis September konnte das Unternehmen den Rückstand auf das Vorjahr verkleinern. Mit 1‘664‘295 Millionen beförderten Passagieren lag die ZSG im 2016 3.7 Prozent, resp. 63’190 hinter dem Vorjahr. Im Fünf-Jahres-Vergleich bedeutet das 2.1%, resp. 36‘066 Frequenzen weniger.

Einführung des Schiffszuschlags gut angelaufen
Mit dem Fahrplanwechsel vom 11. Dezember 2016 erfolgte die Einführung des ZSG-Schiffszuschlags. Bei der Benützung der Kursschiffe auf dem Zürichsee, der Limmat und dem Obersee ist seither zusätzlich zu einem gültigen Fahrausweis ein Zuschlag von CHF 5.00 erforderlich. Die Einführung des Zuschlags verlief erwartungsgemäss und führte in der Praxis im Kauf, Verkauf und in der Kontrolle zu keinen nennenswerten Problemen.

Im November und Dezember 2016 wurden rund 250 Jahreskarten für Erwachsene und rund 140 für Junioren verkauft, was den Annahmen des Projektes entspricht. Dank der Zuschlagskarte kommen Seependlerinnen und -pendler in den Genuss einer angemessenen Vergünstigung. Zusätzlich wurden im letzten Jahr rund 80 Monatskarten verkauft. Angaben zu den Verkaufszahlen der Einzelzuschläge können frühestens in einem Jahr gemacht werden, wenn verwertbare Vergleichsdaten vorliegen.

Jetzt online!
Bis zum Saisonstart am Sonntag, 2. April 2017 bietet die ZSG täglich 1,5-stündige Rundfahrten sowie eine Schifffahrt mit Abfahrt um 13.30 Uhr von Zürich nach Rapperswil und zurück an.

Ausserdem wurde heute der Verkauf der Sommer-Traumschiffe eröffnet. Egal ob Krimi-, Schlager-Party- oder Build-your-Burger-Schiff, am besten noch heute das Ticket sichern: www.zsg.ch/traumschiffe.

Download Medienmitteilung

Zurück

©2018 Zürichsee-Schifffahrtsgesellschaft AG