Infos zum Saisonstart
Coronavirus

Informationen zur Schifffahrt

Seit dem 6. Juli gilt eine allgemeine Maskenpflicht auf allen Kursschiffen der ZSG im Innen- und Aussenbereich.

Aufgrund der aktuellen Situation fahren wir bis einschliesslich 30. September mit einem durchgängigen Fahrplan. Der Hauptsaisonfahrplan im Juli und August entfällt.

Um die Abstandsregelungen einhalten zu können und grössere Menschenansammlungen im Kassenbereich zu vermeiden, bitten wir Sie,
Ihr Ticket bereits vor Reiseantritt zu kaufen oder kontaktlos an Bord zu bezahlen.  

Aufgrund der aktuellen Richtlinien dürfen wir auf unseren Schiffen bis auf weiteres nur mit einer reduzierten Fahrgastkapazität fahren. Informationen über den Stand der Belegungen finden Sie in der Auslastungsprognose. Wir bitten Sie um Verständnis. Diese Regelung betrifft nicht den Shuttle-Verkehr Thalwil - Erlenbach - Küsnacht und Wädenswil - Männedorf - Stäfa.

Fragen und Antworten zur Schifffahrt rund um das Thema COVID-19

Nachfolgend haben wir die wichtigsten Informationen für Sie zusammengestellt. Sollten Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Vor der Schifffahrt
Verkehren die Schiffe zum normalen Fahrplan?

Die Schiffe verkehren grundsätzlich nach regulärem Fahrplan, ausgenommen im Juli und August werden einzelne Fahrten nicht angeboten. Die Online- und Aushangfahrpläne sind angepasst.
Alle Informationen zu den Abfahrtszeiten der Rundfahrten ab Zürich und Rapperswil finden Sie im pdf.

Fahren auch Dampfschiffe?

Ja, ab dem 8. Juni 2020 verkehren ab Zürich Bürkliplatz die Dampfschiffe wie folgt:

Änderungen sind ausdrücklich vorbehalten. Den geplanten Tageseinsatz aller Schiffe finden Sie hier.

Wo kann ich mein Ticket kaufen?

Wir empfehlen Ihnen, Ihr Ticket online und kontaktlos im ZVV Ticketsshop zu kaufen. Ansonsten erhalten Sie Ihr Ticket an der Verkaufsstelle Zürich Bürkliplatz, an allen ZVV-Automaten oder direkt auf dem Schiff. Wir bitten Sie, beim Ticketkauf die Abstandsregeln einzuhalten und wenn immer möglich, bargeldlos zu bezahlen.

Wie erfahre ich, welche Schiffskurse stark ausgelastet sind?

Eine Einschätzung der Auslastungen je nach Wetter und Rundfahrt finden Sie im pdf.

Muss ich vorgängig einen Platz reservieren?

Platzreservationen sind nur im Schiffsrestaurant zusammen mit einer Konsumation möglich.

Das kulinarische Angebot auf Kursfahrten ist zurzeit reduziert. Weitere Informationen finden Sie hier.

Folgenden Seerundfahrten verkehren mit dem regulären gastronomischen Angebot:

Grosse Seerundfahrt ab Zürich Bürkliplatz

Kurs 105 / 106 mit Abfahrt 11.15 Uhr
Kurs 109 / 110 mit Abfahrt 13.15 Uhr
Kurs 117 / 118 mit Abfahrt 17.15 Uhr

Kleine Seerundfahrt ab Zürich Bürkliplatz

Alle Kurse der Kleinen Seerundfahrt sind bedient.

Gruppen ab 15 Personen können ebenfalls eine Mitnahmebestätigung hier anfragen.

Erlebnisschiffe

Die Erlebnisschiffe sind davon nicht betroffen und verkehren mit dem gewohnten kulinarischen Angebot.

Habe ich sicher Platz auf dem Schiff?

Aufgrund der einzuhaltenden Schutzmassnahmen (u.a. Distanzeinhaltung) verkehren unsere Schiffe mit einer reduzierten Kapazität. Wir rechnen damit, dass an einigen Tagen die Hauptkurse sehr stark besucht sein werden. Die Auslastungsprognose der Schiffe finden Sie unten im pdf. Wir empfehlen Ihnen mind. 10 Minuten vor der Abfahrt beim Steg zu sein.

Kann mein Velo auf dem Schiff transportiert werden?

Für Velos besteht keine Beförderungspflicht/Transportgarantie. Es können nur sehr eingeschränkt Velos transportiert werden.

Ab wann stehen die Schiffe in Zürich Bürkliplatz und Rapperswil zum Einstieg bereit?

Die Grossen Seerundfahrten ab Zürich Bürkliplatz und Rapperswil sind jeweils 10 Minuten vor Abfahrt zum Einstieg bereit.

Während der Schifffahrt
Welche Sicherheitsmassnahmen gelten vor Ort?

Unsere Massnahmen basieren auf den Richtlinien des Schutzkonzepts «Touristischer Verkehr» sowie des Bundesamtes für Gesundheit (BAG). Auf dem Schiff werden eine Reihe an Sicherheitsmassnahmen umgesetzt, um die Gesundheit unserer Kundschaft und unserer Mitarbeiter zu schützen.

  • Verstärkte Reinigung
  • Reduzierte Kapazitäten auf den Schiffen
  • Dringende Empfehlung zum Tragen einer Gesichtsmaske, wenn die Distanz von 2 Meter zu anderen Gästen nicht eingehalten werden kann
  • Möglichkeiten zur Händedesinfektion vor Ort
  • Verkauf von Hygienemasken vor Ort
  • Im gekennzeichneten Restaurantbereich auf den Schiffen gilt das Schutzkonzept der gastgewerblichen Betriebe (gastro suisse/Hotellerie Suisse)
Sind die Restaurants auf dem Schiff offen?

Seit dem 14. September 2020 ist das kulinarische Angebot auf den Kursfahrten reduziert. Weitere Informationen finden Sie hier.

Folgenden Seerundfahrten verkehren mit dem regulären gastronomischen Angebot:

Grosse Seerundfahrt ab Zürich Bürkliplatz

Kurs 105 / 106 mit Abfahrt 11.15 Uhr
Kurs 109 / 110 mit Abfahrt 13.15 Uhr
Kurs 117 / 118 mit Abfahrt 17.15 Uhr

Kleine Seerundfahrt ab Zürich Bürkliplatz

Alle Kurse der Kleinen Seerundfahrt sind bedient.

Für einen Restaurantbesuch bitten wir Sie, vorgängig Ihren Platz online, per Telefon 044 487 13 13 oder per Email info@zuerichsee-gastro.ch zu reservieren.

Erlebnisschiffe

Die Erlebnisschiffe sind davon nicht betroffen und verkehren mit dem gewohnten kulinarischen Angebot.

Kann ich bargeldlos bezahlen?

Sie können die Schiffstickets wie auch die Gastronomie bargeldlos mit allen gängigen Karten bezahlen.

Muss ich eine Hygienemaske tragen?

Wie im gesamten öffentlichen Verkehr in der Schweiz gilt ab Montag, 6. Juli auf all unseren Schiffen eine generelle Maskenpflicht im Innen- und Aussenbereich. Falls Sie keine eigene Maske dabei haben, können Sie ein Schutzset (Maske, Desinfektionstuch, Anleitung zum Maskengebrauch und Gastro-Bon) für CHF 2.00 an der Bordkasse kaufen.

Zur Konsumation im Bordrestaurant und Picknick (Essen, Trinken) kann die Hygienemaske abgenommen werden.

Was muss ich vor Ort beachten?

Bitte beachten Sie die Hinweise vor Ort und folgen Sie den Anweisungen des Personals. Wir bitten Sie, die gewohnten Abstandsregeln vor Ort einzuhalten.

Gilt auf den Erlebnisschiffen ebenfalls eine Maskenpflicht?

Auf den Erlebnisschiffen besteht keine Maskenpflicht. Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend das Tragen einer Maske, sobald der Mindestabstand von 1.5 Metern nicht eingehalten werden kann, sowie beim Ein- und Aussteigen.

Einsatz der Raddampfer

Die Raddampfer Stadt Rapperswil (1914) und Stadt Zürich (1909) verkehren regelmässig zwischen 6. Juni und 30. September 2020 auf den folgenden Rundfahrten:

Änderungen sind ausdrücklich vorbehalten.
Möchten Sie wissen, wann Ihr Lieblingsschiff unterwegs ist? Die geplanten Einsätze aller Schiffe können jeweils vier bis fünf Tage im Voraus online abgefragt werden. Bitte beachten Sie, dass am Tag der Fahrt kurzfristige Schiffswechsel nicht mehr angepasst werden.

Erlebnissschiffe

Unsere aktuellen Erlebnisschiffe finden Sie hier.

©2020 Zürichsee-Schifffahrtsgesellschaft AG